it-ITen-GBde-DE

PROVISORISCHE ÄNDERUNG DER STRECKENFüHRUNG

  • 26.04.2019 10:32:00
  • View Count 2164

Aufgrund der Prozessionen der “Santi Misteri” (“Heiligen Geheimnisse”) und der “Vergine Desolata” hat die Stadt   Canosa di Puglia die Verkehrssperrung einiger Verkehrsader an den Tagen 19. Und 20. April angeordnet. Deshalb werden die TPL Busse am Freitag, 19 April 2019, von 18:00 Uhr bis Ende des Dienstese eine Umleitung fahren. Nachfolgend die geänderte Streckenführung im Detail:

SP 231 (Ausfahrt Giardino del Mago) - Via Corsica – Via Ugo la Malfa – Via Falcone – Kreisverkehr Padre Antonio Losito Platz – Via Balilla – Via Bovio – Villa Comunale – weiter mit der gewöhnlichen Streckenführung.

In dem oben genannten Zeitabschnitt müssen die Haltestelle Erg Tankstelle, die Haltestelle am Terme Platz und die Haltestelle Via Saffi entfallen; am Samstag, 20. April 2019 von 8:00 bis 15:30 Uhr  fahren die TPL Busse eine Umleitung. Nachfolgend die geänderte Streckenführung im Detail::

SP 231 (Ausfahrt Giardino del Mago) - Via Corsica – Via Ugo la Malfa – Via Falcone – Kreisverkehr Padre Antonio Losito Platz.

Was die genannten Busfahrten betrifft, müssen die Haltestelle Erg Tankstelle, die Haltestelle am Terme Platz, die Haltestelle via Saffi, die Haltestelle Krankenhaus und die Haltestelle Carabinieri entfallen.

Suchen Sie in den Nachrichten
Tags

FdG steth Inhen immer gerne zur Verfügung!

Infoseite   Beschwerden   Erstattung