it-ITen-GBde-DE
  • *
  • *
  • *
  • *
  • *
  • *
  • *
  • Ich willige ein, dass die Firma Ferrovie del Gargano meine personenbezogenen Daten zu den Zwecken und in der Art und Weise verarbeitet, die in der Erklärung beschrieben werden, und die ich gelesen und angenommen habe.

    Die Kunden, die eine Beschwerde einlegen möchten, müssen die eigenen personenbezogenen Daten inklusiv der Adresse mitteilen und eine Kopie des Kenntnisausweises geben. Außerdem müssen sie alle notwendigen Angaben mitteilen, um die Umstände zu ermitteln, die die Unzufriedenheit verursacht haben oder die zur Nichterfüllung des Unternehmens geführt haben. Es ist auch erforderlich eine Kopie des Tickets oder des Abonnements zu schicken. Beschwerden, die diesen Anforderungen nicht entsprechen, werden nicht berücksichtigt.

    Nachdem man die Beschwerde eingelegt hat, und 90 Tage nach ihrem Schicken, ist es möglich, der Verkehrsregulierungsbehörde - Via Nizza n. 230 - 10126 Torino - Berichte über die Fahrgastrechte vorzulegen. http://www.autorita-trasporti.it/site/

    Wir bitten unsere Kunden, das entsprechende Formular zu verwenden. Die E-Mails, die von den falschen Abteilungen geschickt werden, werden nicht von unseren Büros bearbeitet.


FdG steht Ihnen immer gerne zur Verfügung!