it-ITen-GBde-DE

In der Richtlinie des Präsidenten des Ministerrates vom 27. Januar 1994 „Grundsätze über die Erbringung öffentlicher Dienstleistungen“ wurde festgestellt, dass die Erbringung öffentlicher Dienstleistungen auf Kriterien beruhen muss, die der Befriedigung der Bedürfnisse der Bürger mit größter Aufmerksamkeit dienen. Der öffentliche Verkehr sieht die Veröffentlichung einer Dienstcharta vor, die als Mittel zur Gewährleistung der Freizügigkeit der Bürgerinnen und Bürger dient, wie man in der Verfassung und im Artikel 8 des Vertrags von Maastricht vorsieht. Ziel ist es, sowohl die Gewährleistung des freien Verkehrs zu stärken, als auch die Qualität der Dienstleistungen und der Beziehungen zwischen dem Dienstleister und dem Kunden zu verbessern. Die Dienstcharta ist ein Dokument, das den Dialog zwischen dem Anbieter und dem Nutzer der Dienstleistung und allen Anbietern (öffentliche und private Stellen, Verbraucherzentrale, usw…) erlaubt. Sie erfasst im Laufe der Zeit alle Bemühungen der Firma, die zur Aufhebung der Differenz zwischen der vom Kunden erwarteten Qualität und der Qualität des tatsächlichen geleisteten Dienstes abzielen. Wesentlich in diesem dynamischen Prozess ist der Beitrag, der von den Kunden kommt. Es muss einen immer offenen und fruchtbaren Dialog geben, um höhere Ziele zu erreichen. Die Firma Ferrovie del Gargano ist im Bereich des öffentlichen Personenverkehrs sehr tätig. Bezugnehmend auf das nationale, regionale und örtliche Bereich, in dem sie tätig ist hat sie diese achte Ausgabe der Mobilitätscharta erstellt. Die Dienstcharta wurde am 20. November 2000 ergriffen und dem Ständigen Ausschuss für die Umsetzung der Dienstcharta bekannt gegeben. Der ständige Ausschuss konstituierte sich beim Präsidium des Ministerrates – Abteilung für die öffentliche Verwaltung. Die Dienstcharta wird jährlich aktualisiert und den Kunden durch den Vertrieb an den Firmenkassen und den wichtigsten Verkaufsstellen für Reisetickets mitgeteilt. Das Dokument steht den Kunden in der Generaldirektion weiterhin zur Verfügung – Bari, via Zuppetta, 7/d – und bei den Betriebsleitungen von San Severo – Strada comunale esterna 82 – S. Ricciardi und von Foggia – via San Severo, 96.

Dienstcharta 2019


FdG steht Ihnen immer gerne zur Verfügung!